DIE WELT - Debatte

DIE WELT informiert Sie laufend aktuell, mit ausführlichen Hintergrundberichten, lokalen Ausgaben und ständig aktuellen Schwerpunkten. Damit Sie täglich umfassend informiert sind.
DIE WELT
  1. Rassismus: Trump treibt den Rassismus in den heiligen Sport
    Der US-Präsident entblödet sich nicht, schwarze Sportler, die sich gegen Diskriminierung wehren, als "Hurensöhne" zu bezeichnen. Ohne Respekt und Teamspirit aber funktioniert keine Gesellschaft.
  2. Wahlerfolg der AfD: Willkommen im neuen Deutschland!
    Die AfD ist die Rache der Geschichte an unserer Idee, wir Deutschen müssten stets Vorbild sein. Mal eben kurz die Welt retten, dem Klima sagen, wo es lang geht und die Amis die Demokratie lehren. Endlich sind wir normal.
  3. Tegel-Entscheid: Berlin kann weder einen Flughafen eröffnen, noch schließen
    Die Hauptstadt hat große Probleme, einen Flughafen zu eröffnen. Was man am BER sieht. Doch dann gibt es auch noch Tegel: Den liebt man so sehr, dass man ihn nicht schließen will.
  4. Zippert zappt: Die AfD ist die wahre Nachfolgepartei der SED
    Egal, wer regiert, er oder sie wird von der neuen Partei gejagt, denn sie will sich ihr Land zurückholen. Kann man es ihr besser nicht gleich geben? Sie meint doch die DDR, oder?
  5. Die Neuen im Bundestag: So schnell wird sich die AfD nicht zerlegen
    Man täusche sich nicht über den Fall Frauke Petry. Gewiss, einzelne werden resignieren. Aber der große AfD-Rest schließt sich dann nur noch enger zusammen. Gegen innerparteiliche Kritiker und politische Gegner.
  6. SPD-Entscheidung: Opposition ist Mist? Diesmal wohl nicht
    Die Sozialdemokraten wirken in der Niederlage seltsam befreit. Endlich nicht mehr regieren müssen! Dass die SPD aber jetzt so wild entschlossen in die Opposition geht, hat auch problematische Seiten.
  7. Nach den Wahlen: Demokratie ist nicht Volksherrschaft
    Gewiss ist der Bundestag jetzt politisch, wenn auch nicht sozial, repräsentativer als zuvor. Gewonnen hat die Demokratie dadurch nicht. Im Gegenteil, so paradox das klingt. Das liegt auch an der Haltung der AfD.
  8. Chat mit WELT-Chefredakteur: Sie haben AfD gewählt? Lassen Sie uns mal reden, bitte!
    Der Schock bei den etablierten Parteien steckt tief: Sechs Millionen Bürger haben die Alternative für Deutschland gewählt. Ein dunkler Tag für die Demokratie, wie mancher sagt? Lassen Sie uns darüber diskutieren.
  9. Opposition: Die gedemütigte SPD riskiert das blanke Chaos
    Es ist ein Fehler, sich jetzt schon Koalitionsgesprächen zu entziehen. Die SPD ist entweder noch im Wahlkampfmodus oder jenseits jeder staatspolitischen Verantwortung. Ist ihr das klar?
  10. German election: Merkel's CDU, the bad coalition party
    First, the Chancellor crushed the FDP, now the SPD. Always assuming there is no rebellion within the Union, Merkel is going to have to face questions about why all her partners end up being destroyed.
poker joomla templateeverest poker bonus

copyright Dr.Helmut Rüberg

By Joomla 1.6 Templates and Simple WP Themes